Überspringen zu Hauptinhalt
Mindestanlage
ab 250 Euro
Verzinsung
7,00 % p.a. + Bonus
Laufzeit
30.06.2027
Art
Digitales Wertpapier

Die Eckdaten

  • Zinsen: 7,00 % p.a.
  • Laufzeit: bis 30.06.2027
  • Bonuskomponente: Umsatzabhängiger Bonus von bis zu 7% p.a. und Exitbeteiligung
  • Produktart: Digitales Wertpapier
  • Emissionsvolumen: 999.950 Euro

Das Unternehmen

Die Solaris Power AG (Solaris) wurde 2021 von Dustin Strübel und Uwe Pollierer gegründet. Solaris und ihre Schwestergesellschaft Solar Biokraftwerke (SBK) haben sich zum Ziel gesetzt, den Privatkundenmarkt der PV-Aufdachanlagen zu revolutionieren: Sie garantiert ihren Kund/innen Solarstrom vom eigenen Dach, ohne hohe Anschaffungskosten und ohne Fix-Miete bei einem auf 20 Jahre festgelegten Strompreis.

Für die Kunden entsteht dabei kein Aufwand, denn Solaris kümmert sich um alles: Von der Planung der PV-Anlage inklusive Speicher-Batterie, der Errichtung und Konfigurierung bis zur Inbetriebnahme und Abwicklung der Stromeinspeisung werden alle Schritte von der Solaris Power AG betreut. Durch dieses innovative Konzept entstehen den Hauseigentümern keinerlei Installations- und Wartungskosten für die PV-Anlagen, da diese im Eigentum der Solaris verbleiben. Stattdessen profitieren die Hauseigentümer von Strom aus der Kraft der Sonne vom eigenen Hausdach zum Festpreis. In Kombination mit der PV-Aufdachanlage bietet Solaris ebenfalls moderne Speicherlösungen und Wall-Boxen für E-Autos an.

Mehr erfahren

Ihre Chancen

  • Die Gründer und Vorstände bringen mehr als 10 Jahre Erfahrung in den Bereichen Erneuerbare Energien, insbesondere PV, Unternehmensgründung und Crowdinvesting mit.
  • Solaris hat durch die enge Zusammenarbeit mit der SBK nur geringe Fixkosten.
  • Neben verschiedenen Förderprogrammen für einzelne Komponenten, erzielt die Solaris Power AG zusätzliche Förderungen im Bereich des Mieterstromzuschlags.

Mehr erfahren

Ihre Risiken

  • Totalverlust des eingesetzten Vermögens

Bitte informieren Sie sich sorgfältig über weitere bestehende Risiken.

Mehr erfahren

Beitrag zu UN-Zielen

Die Solaris Power AG unterstützt durch ihr Geschäftsmodell die Erreichung der Klimaziele der deutschen Bundesregierung, den Ausstieg aus der Kohleenergie sowie die Beschleunigung des Photovoltaikausbaus.

Die von der UN ausgerufenen insgesamt 17 Ziele (SDGs) dienen der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene.  Insbesondere zahlt dieses Projekt auf die Ziele 7, 8 und 13 ein.

Ziel 7: Bezahlbare und saubere Energie

Durch die PV-Aufdachanlagen können durchschnittlich 65 – 70 % des Haushaltsstrombedarfs gedeckt werden. So wird zusätzlich auch die Belastung der Stromtrassen reduziert.

05_Icon Ziel 08

Im Rahmen der Nachwuchs-Qualifizierung sind im Bereich der Photovoltaik-Installation eigene Schulungsprogramme geplant. Für das wertegetriebene Unternehmen ist ein menschenwürdiges Arbeitsumfeld eine Grundvoraussetzung.

Ziel 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

Solaris plant bis 2027, durch ihr Geschäftsmodell die Einsparung von rund 172.500t CO2 zu erreichen, indem die fossilen Brennstoffe durch grünen Solarstrom ersetzt werden.

Mittelverwendung

  • Errichtung, Betrieb sowie Vermietung von Photovoltaik-Anlagen auf Dachflächen, vorzugsweise in Kombination mit einem Speichersystem und einer Wall-Box
  • Organisationsaufbau im Rahmen des Unternehmenswachstums

Mehr erfahren

Webinar zum Solaris Crowdinvesting

In diesem Webinar mit Solaris-Vorstand Dustin Strübel erfahren Sie weitere Details zum Geschäftsmodell der Solaris Power AG und zur Verwendung des Crowdinvesting-Kapitals. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen darüber, wie Sie gemeinsam mit Solaris cleveren Solarstrom auf die Dächer in Süd-West-Deutschland bringen.

Hinweis: Dieses Angebot richtet sich nicht an Staatsbürger/innen der Vereinigten Staaten von Amerika.

Informationen zu Quellen & Bildrechten

An den Anfang scrollen