Überspringen zu Hauptinhalt

Dein Investment
in Solarenergie

Solarenergie:
Unbegrenzte Energie mit unbegrenztem Potential

Über WIWIN kannst du gezielt in Solarenergie investieren: Als Teil unserer Crowd kannst du in sorgfältig ausgewählte, fest verzinsliche und nachhaltige Solarprojekte investieren und so an der Förderung grüner, sauberer Solarstrom mitwirken.

Mit Crowdinvestings in den Bereichen Projektentwicklung, der Finanzierung von Bestandsprojekten oder dem Bau neuer Solaranlagen verfolgen wir unser Ziel, aktiv zur Energiewende beizutragen – das schaffen wir jedoch nicht allein. Echte Veränderung ist nur gemeinsam möglich mit Menschen wie dir.

Deine Vorteile

Ein nachhaltiger Beitrag zur Energiewende & zum Klimaschutz
Festverzinsliche Investments mit attraktiven Renditechancen
Absicherung durch langfristige Abnahmeverträge
Stabilität durch Sachwertanlagen mit Eigenwert
Staatliche Förderung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz

Aktuelle Investments

Haferkater Standort
Haferkater Unternehmensfinanzierung

Ab 22. Mai kannst du in Haferkater investieren. Mit ihrem Kernprodukt „Porridge“ und durch das vegan-vegetarische Sortiment, welches bereits überwiegend aus Bio-Produkten besteht und größtenteils vor Ort zubereitet wird, bietet das Unternehmen mit einer gesunden Mahlzeit für unterwegs, einen echten Mehrwert.

Mindestanlage
ab 500 Euro
Verzinsung
8,5 % p. a.
Laufzeit
30.09.2030
Art
Digitales Wertpapier

Impact Score

83/100
Vorschau
EPT Handling 1
Euro Plant Tray Unternehmensfinanzierung

Du kannst bald in die EPT Unternehmensfinanzierung investieren. Die Euro Plant Tray eG entwickelt ein innovatives Mehrwegtray-System, das Einwegplastik vermeidet und ab Sommer 2024 in Produktion geht. Durch die Unterstützung von 30 führenden Unternehmen aus der Gartenbau-Branche entsteht eine nachhaltige Lösung. Mit Deiner Investition trägst du zur Reduzierung von Plastikmüll und CO2-Emissionen bei und unterstützt die Einhaltung neuer EU-Richtlinien, die ab 2030 den Einsatz von Einwegplastik verbieten.

Mindestanlage
250 Euro
Verzinsung
Info folgt
Laufzeit
Info folgt
Art
Digitales Wertpapier

Impact Score

89/100
Vorschau
Headerbild gitti nagerllack 1080x572px
gitti Wachstumsfinanzierung

Ab sofort kannst du in gitti investieren. Die Conscious Beauty Brand aus Berlin wurde von Jennifer Baum-Minkus mit einer klaren Mission gegründet: eine neue Ära in der Beauty-Industrie einzuläuten, mit Produktinnovationen, die besser für den Planeten und uns Menschen sind. Die Marke steht für eine bewusste und ganzheitliche Herangehensweise an die Kosmetik, welche auf positiven Wandel setzt.

Mindestanlage
ab 250 Euro
Verzinsung
8,00 % p. a. + Bonus
Laufzeit
30.06.2029
Art
Digitales Wertpapier

Impact Score

86/100
Nachrücker

So funktionieren Solarprojekte

Über WIWIN hast du die Möglichkeit, gezielt in Solarenergie zu investieren. Das lohnt sich aus mehreren Gründen:

  • Solarstrom ist schon heute in vielen Regionen die günstigste Form der Energiegewinnung
  • Solarinvestitionen können häufig schnell umgesetzt werden und so schon frühzeitig Cashflows generieren.

Bei unseren Crowdprojekten im Solarbereich handelt es sich meist entweder um Projektentwicklungen, Projektumsetzungen oder den Bestand bereits erbauter Solaranlagen.

Bei der Projektentwicklung finanziert die WIWIN-Crowd die konzeptionelle Vorarbeit einer neuen Solaranlage, bis die Rechte üblicherweise an Dritte verkauft und das Projekt von anderer Hand umgesetzt wird. Eine Projektentwicklung beinhaltet unter anderem:

  • Finden geeigneter Flächen und Bewertung des Ertragspotenzials
  • Absicherung der Fläche mit einem langfristigen Vertrag
  • Anforderung und Erhalt notwendiger Genehmigungen

Bei einer Projektumsetzung geht es um den Bau und die erfolgreiche Inbetriebnahme einer neuen Solaranlage. Das bedeutet:

  • Komponenten einkaufen, die den europäischen Normen und Vorschriften entsprechen
  • Stromtarif gemäß aktueller EEG-Vergütung sichern
  • Erträge erzielen durch Inbetriebnahme und Verkauf von Solarenergie

Projekte zum Bestand widmen sich Solaranlagen, die bereits erfolgreich erbaut und ans Stromnetz angeschlossen wurden. Bestandsprojekte beinhalten folgende Aspekte:

  • Wartung, Betrieb und Verwaltung laufender Solaranlagen
  • Erwirtschaftung von Erträgen durch langfristige Strom-Abnahmeverträge oder staatliche Einspeisevergütung

Egal, um welche Art Projekt es sich handelt – wir bleiben stets transparent: Keine versteckten Kosten, kein Kleingedrucktes, keine Komplikationen.

Kein Investment mehr verpassen?

Melde dich zum WIWIN-Newsletter an und erhalte regelmäßig:

  • Spannende Infos zu aktuellen Themen rund um die Bereiche Erneuerbare Energien, grüne Start-ups und energieeffiziente Immobilien
  • Ankündigungen von neuen Crowdinvesting-Projekten
  • Zugang zu exklusiven Frühzeichnerphasen
  • Einladungen zu interessanten Webinaren
  • Persönliche Treuegutscheine und Boni

Unsere Werte zeichnen uns aus:

Das macht WIWIN besonders

Unsere Überzeugung

Ein junges Unternehmen, aber schon einiges vorzuzeigen: Seit der Gründung im Jahr 2011 (als JuWi Invest) stehen erneuerbare Energien in Form von Wind- und Solarkraft bei WIWIN klar im Fokus.

Deshalb blicken wir bereits nach 10 Jahren auf eine große Zahl an Solarinvestitionen zurück, die wir dank unserer Crowd erfolgreich realisieren konnten. Denn nur mit der vereinten Kraft der Crowd ist echte, nachhaltige Veränderung möglich. Diese Überzeugung leben wir jeden Tag – darum ist WIWIN im Segment nachhaltiger Crowdinvesting-Plattformen nicht nur fest verankert, sondern wegweisend.

Konsequent nachhaltig

Wir stehen hinter unserem Nachhaltigkeitsversprechen.

Deshalb verfolgen wir bei der Auswahl unserer Projekte klare Leitlinien:

  • Bei uns soll sich Nachhaltigkeit nicht nur rechnen, sondern vor allem auch persönlich widerspiegeln. Darum nehmen wir eine eingehende Analyse aller Projekte und ihrer Inhaber/innen vor und prüfen ihre Erfahrung, Motivation und Kompetenz – unser hauseigener, nachhaltiger Qualitätscheck.
  • Unsere Projekte erfüllen die Ziele Nr. 7 & Nr. 13 der insgesamt 17 Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen sowie die ESG-Kriterien für mehr Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft. So gehen wir sicher, dass die einzelnen Projekte unseren hohen Standards gerecht werden.
  • Unsere Entschlossenheit bringt uns weiter. Das fing schon bei unserem Gründer Matthias Willenbacher an, der im Jahr 1996  ein erstes Windrad baute. Unser Ziel, das ganze Land mit sauberer und erneuerbarer Energie zu versorgen, haben wir seitdem nicht mehr aus den Augen gelassen – mit nachweislichem Erfolg.

In nur 3 Schritten in Solarenergie investieren

Produktauswahl

Schritt eins

Investment wählen

Finde das passende Solarprojekt
für dein Investment bei uns.

Investition tätigen

Schritt zwei

Registrieren & Investieren

Gib deine Daten ein und schließe
dein Investment ab.

Bestätigung über Ihre CO2-Einsparung

Schritt drei

Portfolio erweitern

Behalte online deine Investments
im Blick und erweitere dein Portfolio
um aussichtsreiche Investments.

Bequem und volldigital in wenigen Minuten

Erfolgreich abgeschlossene Investments

Proud Member Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft E.V.
Test Crowdinvesting - Gesamtwertung "sehr Gut"
BankingCheckAward 2023
RISIKOHINWEIS

Warnhinweis gemäß §12 VermAnlG: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden
und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Der Erwerb dieses Wertpapiers ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Mit Solarenergie-Investitionen die Zukunft nachhaltig gestalten

FAQ

Der Ausbau von Wind- und vor allem von Solarenergieanlagen haben die Europäische Union Ende des Jahres 2022 vor einer weitaus größeren Energiekrise bewahrt. Zusammen machten die beiden Energieträger erstmals mehr als ein Fünftel des Stromverbrauchs in der EU aus.

Allein zwischen Mai und August 2022 wurden 99,4 Terawattstunden Solarstrom erzeugt. Um die gleiche Strommenge mit Gas zu produzieren, hätte Rohstoff im Wert von etwa 29 Milliarden Euro importiert werden müssen.

Vor allem bei der Sonnenenergie wird in den kommenden Jahren stetiges Wachstum erwartet. Das Fallen vieler bürokratischer Hürden sowie die politische Förderung machen den Ausbau der Photovoltaikanlagen mittlerweile deutlich einfacher und leichter zugänglich.

Dadurch kann ein stetiger Anstieg des Anteils von Solarenergie im europäischen Strom-Mix erwartet werden.

Solarenergie gehört nicht nur zu den unendlichen Ressourcen dieser Erde, sondern ist darüber hinaus auch kostenlos. Im Unterschied zu Wind- oder Wasserkraft ist Sonnenergie außerdem überall auf der Welt verfügbar – und damit unabhängig von der (regional) schwankenden Verfügbarkeit anderer Ressourcen.

Die Gewinnung von Solarenergie geschieht meist über Photovoltaik. Dabei fängt die Solarzelle die über Sonnenstrahlen transportierte Lichtenergie ein, die anschließend in elektrische Energie umgewandelt wird. Die Solarzellen bestehen aus Halbleitermaterialien wie beispielsweise Silizium. Die einzelnen Zellen werden in einer Reihe zu Solarmodulen geschaltet. Fällt nun Lichtenergie auf die Solarzellen beziehungsweise das Solarmodul, wird das Silizium elektrisch leitfähig und dient als Ladungsträger – so kann elektrische Energie produziert werden, die über Metallkontakte empfangen und weitergeleitet wird.

Die dunkle, blau schimmernde Oberfläche der Solarzellen und -module besteht aus Titanoxid, das für möglichst geringe Reflexionsverluste sorgt und so noch mehr Licht in die Solarzellen eindringen lässt.

Eine Photovoltaik-Anlage ähnelt damit einem kleinen Kraftwerk, jedoch ganz ohne schädliche Ausstöße von Brennstoffen oder Treibhausgasen.

Solarkraft gehört neben Wind- und Wasserkraft zu den Hauptträgern sauberer und erneuerbarer Energien und ist damit Teil eines zukunftsträchtigen Wachstumsmarkts mit steigender Nachfrage. Auch zählen Solaranlagen zur Anlageklasse Sachwerte und bieten als solche Eigenwert, der unabhängig von Börsenkursen und Marktschwankungen besteht. Dies macht sie gerade für Krisen- oder Inflationsphasen robust.

Mit einem Investment in Solarenergie haben Investor/innen die Möglichkeit, sich aktiv an der Energiewende zu beteiligen und einen direkt wirksamen, nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Bei den über WIWIN angebotenen Solarenergie-Projekten handelt es sich um festverzinsliche Investments, die für Investor/innen attraktive Renditechancen bieten. Durch feste, langfristige Abnahmeverträge wird darüber hinaus Stabilität und Zahlungssicherheit erzielt.

Als erneuerbarer Energieträger ist Solarenergie außerdem Teil des staatlichen Förderprogramms, das mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) eingeführt wurde. Das bedeutet, dass die Kosten für die Erzeugung erneuerbarer Energien teilweise vom Staat kompensiert werden und der erzeugte Strom darüber hinaus vorrangig ins Stromnetz eingespeist wird. So kann die zuverlässige Abnahme der gewonnenen Solarenergie sichergestellt werden.

Solarprojekte benötigen weniger Zeit für die Planung und Umsetzung als andere erneuerbare Energieträger, sodass sie vergleichsweise schnell realisiert werden können. Auch Anleger/innen profitieren von den kurzen Planungsphasen und der schnellen Inbetriebnahme von Solaranlagen, da sie in kurzer Zeit regelmäßige Cashflows generieren können. Auch im Betrieb und in der Wartung sind sie meist günstiger als andere erneuerbare Energiequellen und benötigen außerdem häufig weniger Fläche.

Bei WIWIN gibt es keine Gebühren – Du zahlst ausschließlich den Betrag, mit dem du dich an dem jeweiligen Solarkraftprojekt deiner Wahl beteiligst.

Um geeignete Objekte auszuwählen und der Community als Crowdinvesting-Projekt zur Verfügung zu stellen, nimmt WIWIN eine eingehende Prüfung von Projekt und Projektinhaber/innen vor. Dabei geht es um den Geschäfts- und Finanzplan, Kapitalbedarf, Projekt- und Zeitplan und Erfolgspotential des jeweiligen Projekts. Darüber hinaus wird geprüft, welche Motivation, Kompetenzen, Erfahrungen und Referenzprojekte die Projektinhaber/innen vorweisen können.

Bei unseren Projekten handelt es sich üblicherweise um festverzinsliche Investments mit laufenden Ausschüttungen und endfälliger Tilgung. Die laufenden Ausschüttungen erhältst du dann zum jeweiligen Zinstermin und die Tilgung zum Laufzeitende.

Die Wurzeln von WIWIN reichen bis 1996 zurück – damals nahm die Vorläufer-Gesellschaft ihre Geschäftstätigkeit auf und finanzierte die ersten Windkraftanlagen für den Projektentwickler JUWI AG. Bald kamen die ersten Solaranlagen dazu.

Heute arbeitet ein mehrköpfiges Team an Auswahl und Management geeigneter Crowdinvesting-Projekte für die Investition in Solarenergie.

An den Anfang scrollen