Überspringen zu Hauptinhalt
Mindestanlage
ab 100 Euro
Verzinsung
5,00 % p.a. + Bonus
Laufzeit
5-10 Jahre
Art
Digitales Wertpapier

Tomorrow

Dieses Projekt ist erfolgreich abgeschlossen. Eine Investition ist leider nicht mehr möglich. Hier finden Sie unsere aktuellen nachhaltigen Kapitalanlagen.

Nachrückerliste

Warnhinweis gemäß §12 VermAnlG: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Die Eckdaten:

  • Ertrag: Gewinn- und Exit-Beteiligung, mindestens 5 % p.a. rückwirkend
  • Laufzeit: 5 – 10 Jahre
  • Rückzahlung des Anlagebetrags am Laufzeitende
  • Investitionsbetrag: ab 100 Euro
  • Produktart: digitales Wertpapier

The Tomorrow Way of Banking

Tomorrow ist ein Social Business, das im Jahr 2018 von Inas Nureldin, Jakob Berndt und Michael Schweikart gegründet wurde. Die Mission: Geld in die richtige Richtung lenken, es so zu einem Teil der Lösung machen und damit einen entscheidenden Beitrag zu positiver Veränderung leisten. Was einmal eine leidenschaftliche Idee war, ist mittlerweile zur Realität geworden: mit mehr als 90 Mitarbeiter*innen, über 90.000 Kund*innen, über 40 Millionen Euro in Impact Investments, gemeinsam über 250 Millionen geschützten Quadratmetern Regenwald – und einem Konto, das den durchschnittlichen CO2-Fußabdruck einer Person in Deutschland von rund 11 Tonnen pro Jahr kompensiert.

Tomorrow arbeitet jeden Tag daran, nachhaltiges Banking aus der Nische zu heben: Mit dem stärksten Produkt, den smartesten Features und einer klaren Impact-Strategie. Und bald auch mit den ersten eigenen Investmentprodukten. Gemeinsam mit der Community leistet Tomorrow so einen Beitrag zu einer guten und gerechten Zukunft für uns alle.

Ihr Anteil an Morgen – Runde 2

Gemeinsam mit der Community möchte Tomorrow Geld in die richtige Richtung lenken und konsequent nachhaltiges Banking sowie Investieren zum neuen Normal machen. Diese Ambition braucht viel Power – aber nicht um jeden Preis. Tomorrow geht diese Herausforderung nur mit Menschen und Unternehmen an, die ihre Werte und Mission teilen. Dazu gehören ausgewählte professionelle Investor*innen, durch die in 2021 weitere 14 Millionen Euro eingesammelt werden konnte – aber auch die Community. Die Resonanz des letzten Crowdinvestings war überwältigend: in nur 300 Minuten kamen etwas mehr als drei Millionen Euro durch über 2.000 Crowd-Investor*innen zusammen. Die Nachfrage nach einer erneuten Investment-Möglichkeit in Tomorrow ist seither immens groß. Deshalb legen sie jetzt nach und gehen in Runde Zwei des Crowdinvestings.

Erreichte Milestones seit dem letzten Crowdinvesting

Tomorrow Erreichte Milestones
„Wir sind unglaublich stolz darauf, was wir in weniger als drei Jahren bereits gemeinsam mit unseren mittlerweile über 90.000 Kund*innen erreicht haben. Seit dem letzten Crowdinvesting in 2020 haben wir nicht nur unseren Impact massiv gesteigert, sondern auch ein neues Konto und unser CO2-Feature gelauncht und werden bald unser erstes Investingprodukt auf den Markt bringen. Alles mit einem Ziel: Geld dahin zu lenken, wo es die Zukunft nachhaltig zum Positiven verändert – und das wollen wir gemeinsam mit Menschen machen, die unsere Werte teilen.“
Inas Nureldin (Co-Founder)

Die SDG und Tomorrow

Tomorrow hat sich und ihre Impact-Strategie den Sustainable Development Goals (SDGs) der vereinten Nationen verpflichtet, welche diese 2015 als gemeinsame Ziele für eine nachhaltige Entwicklung beschlossen haben. In ihrem regelmäßig erscheinenden Impact Report, der im Juni 2020 gestartet wurde, legt Tomorrow nicht nur aufgeschlüsselt in Zahlen dar, was sie in jedem Monat gemeinsam mit ihrer Community erreicht haben, sondern erklärt anhand ihrer Impact Investments auch, wie sie konkret zu Zielen beitragen.

Aktuell arbeiten sie zusätzlich an eigenen nachhaltigen Investmentprodukten, mit denen sie Anfang 2022 an den Markt gehen werden. Für diese haben sie einen klaren Auswahlprozess und Auswahlkriterien definiert, um der Komplexität des Themas gerecht zu werden:

Nur Projekte, die zu den „Sustainable Development Goals“ der Vereinten Nationen einen Beitrag leisten, der „ESG-Evaluation“ standhalten und die in ihre sozialen und ökologischen Anliegen einzahlen, erhalten potenziell eine Finanzierung. Zudem hat Tomorrow über 100 Positiv- und Negativkriterien definiert, anhand denen die Unternehmen und Projekte geprüft werden. Anschließend bewertet ein unabhängiger und interdisziplinärer Impact Council diese Entscheidungen. Erst dann werden die Projekte auf finanzielle Tragfähigkeit geprüft. Dies geschieht in Rücksprache mit dem Risikomanagement ihrer Partner*innen. Ihre aktuellen Investments beschränken sich auf die Anlage ihrer Kund*inneneinlagen.

Tomorrow CO2 Einsparungen

Der Waldschutz

Der Waldschutz wird durch die Kartenzahlungen und die dadurch entstehende Interchange Fee finanziert. Bei jeder Kartenzahlung zahlt der*die Händler*in einen kleinen Prozentsatz des Betrags einer Transaktion an die Bank, von der die Karte des Kunden stammt. So auch bei Tomorrow. Von dieser Summe wird wiederum ein Anteil für die Kostendeckung der Transaktionsabwicklung genutzt. Übrig bleiben 0,13 % jeder Transaktion. Diese Summe steckt Tomorrow komplett in Klimaschutz-Projekte. Konkret unterstützt Tomorrow damit ein Projekt in Portel, Brasilien.

Sie haben weitere Fragen zu digitalen Wertpapieren?

Eine Auflistung der wichtigsten FAQs finden Sie hier.

Sie möchten eine größere Investition in Tomorrow tätigen? Kontaktieren Sie hierzu bitte unseren Kundenservice unter info@wiwin.de.

Hinweis: Dieses Angebot richtet sich nicht an Staatsbürger*innen der Vereinigten Staaten von Amerika.

An den Anfang scrollen