Überspringen zu Hauptinhalt
Nachhaltigkeit EM

Wie grün ist die Fußball-EM wirklich?

Die Fußball-Europameisterschaft der Herren ist neben Olympia DAS Sportereignis dieses Sommers. DFB und UEFA haben angekündigt, mit der EM in Bezug auf das Thema Nachhaltigkeit einen neuen Standard zu setzen. Ist den Veranstaltern das gelungen?

Mehr lesen

Modularer Holzbau: Sieht so die Zukunft des Bauens aus?

Der Bausektor ist die weltweit größte Industrie und bislang eine der klimaschädlichsten Branchen überhaupt. Angesichts des Klimawandels ist die Baubranche mit erheblichem Handlungsbedarf und gewaltigen Herausforderungen konfrontiert. Um den Klimawandel erfolgreich zu bewältigen, ist eine grundlegende Veränderung in der Art…

Mehr lesen
Ein Team aus fünf Mitarbeitern streckt die Fäuste zusammen

Purpose Economy: Was ist Verantwortungseigentum?

Die anhaltende Nachhaltigkeits-Transformation der Wirtschaft lässt immer wieder neue Geschäftsbereiche oder auch Unternehmensformen entstehen. Seit geraumer Zeit gewinnt dabei auch die sogenannte Purpose Economy an Bedeutung. Ein Purpose-Unternehmen verfolgt eine übergeordnete Mission und richtet seine Geschäftstätigkeit darauf aus, einen positiven…

Mehr lesen
Ein Balkon mit zwei Solarmodulen

Die größten Balkonkraftwerk-Mythen im Faktencheck

Balkonkraftwerke erleben aktuell einen Hype. Viele Verbraucher/innen erhoffen sich durch die Steckersolarmodule eine simple Möglichkeit, Geld durch die eigene Stromproduktion zu sparen. Dennoch sind viele Menschen noch immer verunsichert, ob sich ein Balkonkraftwerk wirklich lohnt und schrecken vor einer Installation…

Mehr lesen
Ein Ingenieur schaut auf eine Baustelle in der Stadt

Nachhaltigkeit im Wohnungsbau: Darauf kommt es an

Nachhaltigkeit wird auch in der Baubranche immer wichtiger. Nicht nur, da durch den Bausektor ein Großteil der weltweit verursachten CO₂-Emissionen entstehen, sondern auch, weil immer mehr innovative Ideen entwickelt werden, welche die Nachhaltigkeitswende im Haus- und Wohnungsbau voranbringen. Insbesondere in…

Mehr lesen
Das Bild zeigt ein Gebäude mit einem Solardach und ein App-Mockup von EINHUNDERT Energie

Greentech-Start-up EINHUNDERT Energie gelingt erfolgreicher Exit – Crowdinvesting bei WIWIN kann schon vorzeitig beendet werden

Mainz, 01. Februar 2024 Eine echte Erfolgsgeschichte: Das Kölner Energie-Start-up EINHUNDERT Energie („EINHUNDERT“) legt einen profitablen Exit hin. Der führende europäische Infrastrukturfonds-Manager Arcus Infrastucture Partners („Arcus“) hat eine Mehrheitsbeteiligung an der EINHUNDERT-Unternehmensgruppe erworben. Konkret erfolgte die Mitte Januar 2024 verkündete…

Mehr lesen
An den Anfang scrollen